"Tag ihr Lügner, ihr wisst schon, wen ich meine!"

Veröffentlicht auf von Bört

...ich mein` die Medien, die großen wie die kleinen!

Hi @ all!

Hier muss ich nun endlich mal eines loswerden: Der
Blog von Sash hat es schon wunderbar vorgemacht, ich will nun auch meinen Senf dazugeben. Die Art, wie die Medien auf die Menschheit losgelassen werden, stinkt! Da werden Lügen verbreitet, Gerüchte erzählt und unwichtige Dinge in den Vordergrund gedrängt. Sex, Brüste, Angst und Krieg sind das einzige, was sich noch verkaufen lässt - angeblich. So strömen alle Zeitungen über von Schlagzeilen, die im Grunde niemanden interessiert hätten, gäbe es etwas Anderes auf der Welt zu sehen! Aber es gibt ja nichts! Wir werden überflutet mit Informationen über Promis, Betroffenheitsshows und hohlen Diskussionen! Man sehe sich nur all die Talkshows an, die zur Mittagszeit im TV ausgestrahlt werden. Jede zweite Sendung handelt von Vaterschaftstests oder Brustimplantaten! Wie ich mich jedesmal aufregen könnte, wenn ich den TV anschalte. Und dann noch die Werbung. Unfassbar. Besonders die Mediamarkt-Werbungen haben es mir ja angetan. Genauso wie Hornbach und Obi. Sie machen aus ihren Produkten Zepter der Macht, mit denen man die Welt verändern kann, wenn man sie kauft. Na klar. Und morgen bin ich der Weihnachtsmann. Es ist unvorstellbar, wieviele Millionen Menschen tagtäglich vor dem Fernseher sitzen und gar nicht mitbekommen, wie schnell sie verdummen. Und kann man was dagegen tun? Nein! Aber einen Versuch ist es doch tortzdem Wert oder? Ich studiere Multimediatechnik und begebe mich danach in die Werbebranche. Ich hoffe, ich kann wenigstens ein bisschen erreichen. Zuviel ist einfach zuviel! Wieso wird niemand wegen Völkerverdummung oder Ähnlichem bestraft? Ich meine, im Grunde weiß jeder, was für durchgequirlter Mist im Fernsehen läuft, oder nicht?

...es kotzt mich an, dieses menschliche...Theater!


Veröffentlicht in Über mich und die Welt

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post